talking about.

Fotografie ist kein Wettbewerb.

Oder doch. Am 7. Juni fand in Graz zum ersten Mal die Grazer Photochallenge statt. Ich war dabei und habe versucht, mein Bestes aus mir und meiner Kamera zu holen. Problem daran war, man musste die Aufgabenstellung in einer genauen Reihenfolge erfüllen. Daher hieß es für mich Graz neu zu entdecken und den Auslöser zum richtigen Moment zu drücken.

Treffpunkt war das Styria Media Center in Graz, dort wartete eine leckeres Frühstück auf die Teilnehmer und die Aufgaben wurden bekannt gegeben. Rund 300 angemeldete Teilnehmer und zusammen mit den Begleitpersonen waren mehr als 450 Fotobegeisterte in Graz unterwegs.

Kleine Auswahl meiner Bilder.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Aufgabenstellungen.
1. Meine Startnummer
2. Spieglein, Spieglein an der Wand
3. Graz bewegt
4. Kunterbunt
5. Versteckte Perlen
6. Catch me if you can!
7. Ich bin der Geschmack des Sommers
8. Maria hilf!
9. Meine kleine Familie
10. Fernblick
11. Unter Verschluss
12. Tierisch
13. Ein schönes Paar
14. Schriftverkehr
15. Bühne frei!

Für diese Aufgaben hatte man 10 Stunden Zeit und musste sie in der gegenen Reihenfolge erfüllen. Kreativität war also gefragt.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Kommentar verfassen

© 2017 talking about.

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: